Zukunftsfeld Mathematik

Wo Mathematikerinnen und Mathematiker arbeiten und forschen

© Zukunftsfeld Mathematik

Der technische Fortschritt, der unser tägliches Leben bestimmt, ist ohne Mathematik nicht denkbar. Trotzdem ist vielen Menschen nicht bewusst, dass Mathematik fast überall eine Rolle spielt. Der Bedarf an Mathematikerinnen und Mathematikern ist groß – nicht nur wegen ihrer mathematischen Kenntnisse, sondern oft auch wegen ihrer herausragenden analytischen Fähigkeiten.

Unser Ziel ist es deshalb, interessierten Schülerinnen und Schülern einen Einblick in das breite, vielfältige und zukunftsträchtige Berufsfeld der Mathematikerin und des Mathematikers zu geben. Mathematik ist mehr als Zahlen und Rechnen!

Neben vier Vorträgen mit moderiertem Diskussions- und Fragenteil gibt es während einer Pause im Gebäude GW2 die Möglichkeit, mit den Vortragenden und weiteren Wissenschaftlern und Experten näher ins Gespräch zu kommen. Für das „Meet the Expert“ ist eine separate Anmeldung erforderlich. Außerdem geben die beteiligten Institute in der Pause weitere Einblicke in ihre Arbeit.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr setzen wir die Reihe „Zukunftsfeld Mathematik“ fort und stellen weitere Anwendungsgebiete der Mathematik aus Industrie und Forschung vor. Die Beiträge kommen dieses Mal aus der Finanzwelt, der Raumfahrt, der Softwareentwicklung und der Entwicklung des autonomen Fahrens

 

Für Wen? Wann? Weitere INformationen / Anmeldung
Oberstufenschüler 16.09.2019, 9:00 – 12:30 http://www.uni-bremen.de/zukunftmathe