32. Treffpunkt  /  29.8.2019, 09:30 bis 19:00

Medizintechnik der Zukunft

Neue Technologien in der Bildgebung

Der 32. Treffpunkt: Medizintechnik der Zukunft „Neue Technologien in der Bildgebung“ bietet Ärzten, Forschern, sowie Industrievertretern die Möglichkeit zum direkten Austausch im Bereich dieses zentralen Zukunftsfeldes der modernen Medizin. Neben dem traditionellen Bereich der medizinischen Bildgebung wird auch ein Augenmerk auf noch experimentelle Methoden gerichtet.

Der Treffpunkt wird folgende Sessions umfassen:

  • Neue Kontrastmittel
  • Neue Geräte und Hardware/ Software Kombinationen
  • Künstliche Intelligenz
  • Bildgestützte Therapie

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Taupitz, Charité - Universitätsmedizin Berlin

 

Fraunhofer MEVIS ist als mitwirkender Veranstalter und mit folgenden Vorträgen beteiligt:

 

Dr. Jan Strehlow

"Faseroptische Sensorik für die intraoperative Navigation"

Teil von Session 2
(Reicht kompakt und vernetzt? Welche Innovation können wir von Bildgebungsgeräten erwarten? 11:30 – 13:00)

 

Dr. Andrea Schenk

"Deep Learning und Augmented Reality in der Leberchirurgie"

Teil von Session 3
(Bildanalyse und Künstliche Intelligenz in der Radiologie – Erste Erfahrungen aus der Klinik, 14:00 – 15:15)

 

Dr. Peter Kohlmann

"International Radiomics Platform – Forschungsplattform mit der Deutschen Röntgengesellschaft"

Teil von Session 4
(Herausforderungen der KI-Entwicklung, 15:45 – 17:15)

 

 

Veranstalter:

Das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital

Fraunhofer MEVIS, Institut für Digitale Medizin