Sechste Sitzung des Kuratoriums von Fraunhofer MEVIS

10.6.2014

Kuratorium Fraunhofer MEVIS 2014

Teilnehmer der 6. Sitzung des Kuratoriums von Fraunhofer MEVIS am 5. Juni 2014 in Bremen.

Am Donnerstag den 5. Juni 2014 fand bei Fraunhofer MEVIS in Bremen die 6. Kuratoriumssitzung statt. Die Kuratoren begrüßten die positive Entwicklung von Fraunhofer MEVIS und sprachen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts ihre Anerkennung und ihren Dank aus.

In ihrem Bericht über Fraunhofer MEVIS gingen die Institutsleiter Prof. Dr. Horst Hahn und Prof. Dr. Ron Kikinis auf die inhaltliche und strukturelle Entwicklung des Instituts ein und erläuterten die mittelfristigen Planungen und Perspektiven. Den Vortrag über die aktuelle Lage der Fraunhofer-Gesellschaft hielt in diesem Jahr Dr. Alexander Kurz, Vorstand für Personal, Recht und Verwertung aus der Fraunhofer-Zentrale in München.

In praxisnahen Präsentationen stellten wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Kuratorium neueste Entwicklungen von Fraunhofer MEVIS auf den Gebieten der Neuroradiologie, Prostatabiopsie, Strahlentherapie und Kardiologie sowie der Webapplikationen vor.

Die Kuratoriumssitzung 2014 war mit personellen Veränderungen verbunden. Zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums wurde Prof. Dr. Gabor Székely  von  der ETH Zürich und zu seinem Stellvertreter Herr Walter Märzendorfer von der Siemens AG gewählt. Aus dem Kuratorium ausgeschieden sind der bisherige Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Erich R. Reinhardt sowie Prof. Dr. med. Hans-Peter Bruch, Dr. Rainer Jansen, Prof. Dr. Ron Kikinis, Prof. Dr. med. Klaus Jochen Klose und Prof. Dr. med. Maximilian Reiser. Neu in das Kuratorium berufen wurden Prof. Dr. med. Jörg F. Debatin (amedes Holding AG), Prof. Dr. med. Mathias Prokop (Radboud University Medical Centre Nijmegen), Prof. Dr. Kerstin Schill (Universität Bremen) und Dr. Ralf Schumacher (Roche Diagnostics GmbH).