Fraunhofer MEVIS beteiligt sich an der Sommerakademie in Bremen

1.7.2010

Die Sommerakademie ist ein wissenschaftliches Ferienprogramm für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen. In der ersten Woche der Sommerferien (28. Juni bis 2. Juli 2010) können die Teilnehmer gemeinsam mit renommierten Forschern verschiedener Bremer Institutionen selbstständig und im Team zusammen arbeiten. Sie können dabei den wissenschaftlichen Alltag erleben, ihr Wissen vertiefen und neue Arbeitsformen kennen lernen.

In der heutigen Zeit der Informationsgesellschaft werden eine Unmenge von Daten gesammelt und nach verschiedenen Fragestellungen ausgewertet. Allgemein spricht man beim Sammeln und Auswerten verteilten Wissens von der Nutzbarmachung kollektiver Intelligenz.
Aber wie machen diese Anwendungen das?

Um dies zu klären haben die sechs Teilnehmer, die sich für diese Forschungswoche bewerben mussten, bis einschließlich Donnerstag, den 1.7. Zeit, am Freitag, den 2.7. findet dann eine große Abschlussveranstaltung statt, auf der alle Kurse Ihre Arbeitsergebnisse präsentieren. Zu dieser Veranstaltung, die von der Sparkasse Bremen mit Räumlichkeiten im FinanzCentrum und einem Büffet gesponsert wird, sind auch Lehrer, Eltern und Freunde der Kursteilnehmer eingeladen.