Über MEVIS

Motivation

Eingebunden in ein Netzwerk aus klinischen und akademischen Partnern entwickelt Fraunhofer MEVIS praxistaugliche Softwaresysteme für die bildgestützte Früherkennung, Diagnose und Therapie. Im Mittelpunkt stehen Krebsleiden sowie Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Gehirns, der Brust, der Leber und der Lunge. Das Ziel ist, Krankheiten früher und sicherer zu erkennen, Behandlungen individuell auf den Patienten zuzuschneiden und Therapieerfolge messbar zumachen.

Außerdem entwickelt das Institut im Auftrag von Industriepartnern Softwaresysteme, mit denen sich bildbasierte Studien zur Wirksamkeit von Medikamenten und Kontrastmitteln auswerten lassen. Um seine Ziele zu erreichen, arbeitet Fraunhofer MEVIS eng mit Medizintechnik- und Pharmaunternehmen zusammen und verfolgt dabei die gesamte Innovationskette von der angewandten Forschung bis hin zum zertifizierten Medizinprodukt.

Leitbild

Mit unserer Forschung und der Entwicklung marktfähiger Lösungen für die computerunterstützte Medizin dienen wir dem Fortschritt in der Gesundheitsversorgung.

Organisation

Das interdisziplinäre Umfeld, in dem sich Fraunhofer MEVIS zwischen Medizin, Wissenschaft und Industrie bewegt, spiegelt sich in der Arbeitsweise und Organisationsstruktur wider.

Kuratorium

Das Kuratorium berät und unterstützt die Leitung von Fraunhofer MEVIS und hilft bei der Anbahnung von Industriekontakten sowie Kontakten zu Forschungs- und Fördereinrichtungen.

Die Wurzeln von MEVIS

Erfahren Sie mehr über den Hintergrund und die Geschichte von Fraunhofer MEVIS: von der Gründung als An-Institut der Universität Bremen 1995, über die Aufnahme in die Fraunhofer-Gesellschaft 2009, bis heute.

Klinische Expertise

Unser klinisches Netzwerk ist eine wesentliche Quelle für Nutzer-Feedback zur Beurteilung der klinischen Relevanz und Machbarkeit der entwickelten Softwarelösungen.

Softwareplattform

Die Entwicklungsplattform MeVisLab ist ein Werkzeug zur hochflexiblen Entwicklung klinischer Softwarelösungen und Produkte. Sie besitzt eine Schnittstelle zur freien Open-Source-Software 3D Slicer.

Qualitätsmanagement

Fraunhofer MEVIS betreibt, in Bremen seit 2005 und in Lübeck seit 2012, ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend EN ISO 13485 für Medizinprodukte mit speziellem Fokus auf der Umsetzung eines IEC 62304 konformen Prozesses für die Softwareentwicklung.

Fraunhofer-Gesellschaft

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 67 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland.

Referenzen

"Working with Fraunhofer MEVIS has been a great pleasure. We appreciate their outstanding professional competence and openness in communication."


Benjamin Haas,
Varian Medical Systems

"I think Fraunhofer MEVIS has exceptional competence and abilities to quickly make/deliver state of the art software."

Frank Vijn,
Delft Imaging Systems

"With the Fraunhofer MEVIS viewer for image evaluation integrated into our Trial Connect platform, we are proud to provide universities and researchers with a highly elaborated and flexible tool supporting their sophisticated demands."

Johannes Stemmer,
Telekom Healthcare Solutions

„Fraunhofer MEVIS performed well as a team. They first listened carefully, then worked straight forward, while being responsive and oriented towards solutions and clinical issues. They helped our project run successfully.“


Prof. Dr. med. Roland Brüning,
Asklepios Klinik Barmbek