Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS

The Fraunhofer MEVIS leadership Horst Hahn, Tobias Preusser and Matthias Günther
Institute Director Prof. Horst Hahn and Deputies Prof. Tobias Preusser and Prof. Matthias Günther (from right to left)

25 Jahre Fraunhofer MEVIS: Unser Blick in die Zukunft

mehr Info

Fraunhofer MEVIS vs. CORONA

mehr Info

Fit für die digitale Transformation in der Medizin

Die Universität Bremen und das Fraunhofer MEVIS intensivieren die Kooperation in der Informatiklehre.

mehr Info
Echtzeit-MRT CaFuR (Cardiac Function in Realtime)
© Fraunhofer MEVIS
Die am Fraunhofer MEVIS entwickelte Software erkennt in den Echtzeit-MRT-Daten automatisch die Atem- und Kontraktionsphasen des Herzens, ohne auf EKG-Informationen angewiesen zu sein. Dadurch können Herzpatienten schneller und einfacher untersucht werden.

Medical Knowledge Through Research

Fraunhofer MEVIS entwickelt Softwarelösungen für die Computergestützte Medizin und vereinigt Medizinische Bildgebung, Bildgestützte Therapie und Medizinische Informatik zum Nutzen von Patienten, Kunden und Partnern.

Histologie Fetteinlagerungen Fett-Vakuolen
© Prof. Dahmen & PD Dirsch, Jena University Hospital, Fraunhofer MEVIS
Mit einer neuen, von Fraunhofer MEVIS entwickelten Bildanalysetechnologie können Fetteinlagerungen vollständig in ganzen Gewebeschnitten automatisiert gemessen werden (gelb markiert).

Medical Knowledge Through Research

MR-kompatible Ultraschall- Forschungsplattform für multimodale Bildgebung
© Fraunhofer IBMT
MR-kompatible Ultraschall- Forschungsplattform für multimodale Bildgebung und Kombination der Vorteile einer MR-Bildgebung und der Ultraschall-Bildgebung zur ultraschallgestützten Bewegungserfassung von inneren Organen während der Bildgebung im MRT.

Medical Knowledge Through Research

Automated quality assessment of MR image series.
© Fraunhofer MEVIS
Automated quality assessment of MR image series.

Medical Knowledge Through Research

Applikator RFA Radio Frequenz Ablation Leber Tumor
© Fraunhofer MEVIS
Ein Radiofrequenz-Applikator ist in einem Lebertumor platziert. Die zu erwartende Zerstörung des Tumors durch Hitze wurde durch eine schnelle Abschätzung der biophysikalischen Prozesse berechnet.

Medical Knowledge Through Research

Nationale Koohorte im MR-Labor von Fraunhofer und der Universtiät Bremen
© Fraunhofer MEVIS
NAKO-Viewer im MR-Labor von Fraunhofer MEVIS und der Universität Bremen. Copyright Fraunhofer MEVIS

Medical Knowledge Through Research

iPad in der Leberchirurgie
© Fabian Bimmer
Prof. Dr. Karl Oldhafer richtet einen Tablet-Computer aus, um die Planungsdaten während einer Leberoperation zur Verfügung zu stellen und sichtbar zu machen.

Medical Knowledge Through Research

 

Open House in der Werkstatt der digitalen Medizin

Anlässlich der Eröffnung des neuen Institutsgebäudes lädt Fraunhofer MEVIS am 18.6. zu einem virtuellen Event

 

Präzise Planung für die Herz-OP: Unser Blick in die Zukunft

 

Integrative klinische Entscheidungsunterstützung: Unser Blick in die Zukunft

 

KI in der personalisierten Pathologie: Unser Blick in die Zukunft

 

Tumorverlaufskontrolle: Unser Blick in die Zukunft

 

Werkzeuge für KI-Kollaborationen: Unser Blick in die Zukunft

 

Minimalinvasive Eingriffe: Unser Blick in die Zukunft

 

Physiologische Bildgebung: Unser Blick in die Zukunft

 

25 Jahre Fraunhofer MEVIS: Unser Blick in die Zukunft

Prof. Horst Hahn, Prof. Tobias Preusser, and Prof. Matthias Günther

 

Für die Kunst in die MRT-Röhre

Aktuelles

9.8.2021

Für die Kunst in die MRT-Röhre

Während ihres Residenzstipendiums von Fraunhofer MEVIS schuf die Medienkünstlerin Eli Joteva eine bemerkenswerte Installation: Um an das Material für ihr digitales Kunstwerk zu kommen, legte sich die Bulgarin stundenlang in einen MRT-Scanner. Das Resultat ist die digitale Installation „IntraBeing“. Sie zeigt überdimensionale Organe und hochkomplexe Nervengewirre, die sich meditativ und geheimnisvoll vor dem Auge der Betrachter bewegen.
Read more

18.6.2021

Digitalisierte Datenerfassung und KI für sichere Operationen

Bei Operationen treten immer wieder Komplikationen auf, sogar mit Todesfolge. Ein neues Projekt namens „KIPeriOP“ will das Risiko solcher Komplikationen minimieren. Basis sind digitalisierte Entscheidungsleitlinien und selbstlernende Algorithmen, die anhand individueller Patientendaten eine verlässliche Risikoabschätzung liefern sollen: Mit welcher Wahrscheinlichkeit können bestimmte Komplikationen auftreten, wie ließen sie sich womöglich vermeiden? Koordiniert wird das Projekt durch Prof. Dr. Anja Hennemuth vom Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS, sowie Prof. Dr. Patrick Meybohm vom Universitätsklinikum Würzburg. Beteiligt sind Ärzte der Asklepios Medical School GmbH, des Universitätsklinikum Frankfurt, sowie der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Sie arbeiten mit Spezialisten aus den Bereichen KI, Benutzerführung, Ethik, und Gesundheitsökonomie zusammen.
Read more

16.6.2021

‘The Tides Within Us’ receives Honorary Mention at STARTS Prize 2021

The cross-sectoral project, ‘The Tides Within Us’ received an Honorary Mention at the STARTS Prize 2021.
Read more

10.6.2021

Open House in der Werkstatt der digitalen Medizin

Mehr als sechs Jahre haben Planung und Bau gedauert, nun ist das neue Gebäude des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medizin MEVIS auf dem Unicampus in Bremen fertig. Zur Einweihung öffnet das Institut seine Türen, wenn auch pandemiebedingt nur virtuell. Nach Grußworten der Bremer Senatorin für Wissenschaft und Häfen Dr. Claudia Schilling, des Vorstands für Personal, Recht und Verwertung der Fraunhofer-Gesellschaft Prof. Dr. Alexander Kurz sowie des Rektors der Universität Bremen Prof. Dr. Bernd Scholz-Reiter zeigt Fraunhofer MEVIS einen Querschnitt seiner aktuellen Forschungsaktivitäten. Die Online-Veranstaltung findet am Freitag, 18. Juni, zwischen 14 und 17 Uhr statt. Konferenzsprache ist Deutsch, der Plenarteil wird simultan ins Englische übersetzt, einige der Präsentationen werden auf Englisch angeboten. Für die musikalische Gestaltung konnten Anna Stankiewicz (Violine) und Elena Tomarchio (Violoncello) vom Kammerensemble Konsonanz gewonnen werden.
Read more

Über Fraunhofer MEVIS

Erfahren sie mehr darüber, wer wir sind, womit wir uns beschäftigen und was uns antreibt.

Scientific Publications

Browse through our list of scientific publications structured by type and year of publication.

 

Social Media

Sei dabei !

 

R&D Engagement und Science Communication

Neue Wege mit Wissenschaftlern und Softwareentwicklern gemeinsam mehr über digitale Medizin zu lernen.

Übersicht aller Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:

First Star Scholars UK

The Tides Within Us und Inside Insight

 

Workshop, 12. August  

Messen & Konferenzen

 

Nächste Messen und Konferenzen

Besuchen Sie uns auf einer der kommenden Veranstaltungen und erfahren Sie mehr über uns und unsere Lösungen.

 

Online, 16 ‑ 18 September 2021

CURAC 2021

20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie e. V.