MEVIS-Wissenschaftlerinnen engagieren sich im Mentoring-Programm der Universität Osnabrück

15.11.2018

© Universität Osnabrück

„Staffelstab-Übergabe“ im Mentoring-Programm MentUOS der Universität Osnabrück am 18.10.2018.

Die MEVIS-Wissenschaftlerinnen Sabrina Haase und Dr. Andrea Schenk engagieren sich für mindestens ein Jahr im Mentoring-Programm MentUOS der Universität Osnabrück und erweitern damit das Angebot von Fraunhofer MEVIS auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung.

Das MentUOS-Programm, das bereits im dritten Durchgang durchgeführt wird, bietet Masterstudentinnen aller Fachbereiche die Chance, sich im Rahmen einer Tandem-Beziehung mit Mentorinnen und Mentoren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung schon frühzeitig auf berufliche Wege nach dem Studium vorzubereiten.

Das Mentoring-Programm für Masterstudentinnen wird seit 2015 im Gleichstellungsbüro der Universität Osnabrück angeboten und über das Professorinnen-Programm des Bundes und der Länder finanziert.