Workshop zu KI-Methoden in der Medizin

26.3.2018

Fraunhofer MEVIS und die Asklepios Klinik Hamburg-Barmbek koordinieren einen Workshop „Cognitive Computing in Medicine – Meet the Experts“ (CCMME 2018), in dem die Teilnehmer wissenschaftliche Hintergründe, klinische Anwendungen und rechtliche Fragen mit Experten auf dem Gebiet diskutieren können. Die Veranstaltung findet am 8. Juni im Haus der Elbphilharmonie in Hamburg statt.

Informationstechnologien dringen in immer mehr Bereiche der Medizin ein und werden in naher Zukunft zentrale Arbeitsabläufe in der Radiologie betreffen. Große und gut standardisierte Datenmengen entstehen, und Startups und KI-Forscher versprechen fundamentale Veränderung in der Arbeit der Ärzte durch automatisierte Analysen der trainierten Algorithmen. Was aber wird tatsächlich benötigt und was ist machbar?

Auf der von Prof. Dr. Roland Brüning (Asklepios Klinik Barmbek) und Dr. Markus Wenzel (Fraunhofer MEVIS) organisierten CCMME 2018 kommen Experten und Entscheider zusammen, um klinische Ziele, wissenschaftliche Methoden und wirtschaftliche Expertise zu bündeln: in Lösungen, die praktisch helfen.

Lernen Sie den Status der Forschung kennen und diskutieren Sie die Lösungen, die bereits nah an der klinischen Verwendbarkeit sind. Hören Sie Ansätze, den Herausforderungen auf dem Weg zu praktikablen und akzeptablen KI-Lösungen für die Klinik zu begegnen. Profitieren Sie vom Networking zwischen Medizin, Industrie und Forschung – und nutzen Sie die unmittelbare Interaktion mit Experten und Meinungsführern in diesem sich rasant entwickelnden Feld.

Interessenten können sich online über die Website der CCMME 2018 anmelden. Bis zum 2. April gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr.