Klinische Expertise

Unser klinisches Netzwerk ist eine wesentliche Quelle für Nutzer-Feedback zur Beurteilung der klinischen Relevanz und Machbarkeit der entwickelten Softwarelösungen. Darüber hinaus gewährleistet das Netzwerk die starke Fokussierung unserer Arbeit auf Themengebiete von hoher medizinisch-klinischer Bedeutung. Es existieren nur wenige vergleichbare FuE-Institute weltweit. In Bezug auf den hohen Stellenwert des klinischen Know-how war MEVIS von Anfang an ein Trendsetter. Im Vergleich mit anderen Kompetenzzentren schreiben wir uns ein überdurchschnittlich ausgeprägtes klinisches Verständnis unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. Über die Zeit haben wir uns bei Fraunhofer MEVIS ein weitreichendes und äußerst wertvolles medizinisches Fachwissen - mit Themenschwerpunkten auf den Organsystemen Lunge, Brust, Herz, Gehirn, Leber und Prostata - erarbeitet. Als Wettbewerbsvorteil können wir derzeit auf >100 klinische Partner weltweit zurückgreifen.

Kernpunkte unserer klinischen Expertise:

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über ein umfangreiches Verständnis der klinischen Arbeitsabläufe und Standards, der Bildgebungsnotwendigkeiten und der Pathophysiologie.
  • Unser klinisches Know-how, in Verbindung mit der Software-Kompetenz, ist die Voraussetzung dafür, als Bindeglied zwischen Ärzten und der Industrie zu fungieren.
  • Unser Institut bietet Klinikern viele etablierte Schnittstellen: Software-Prototypen, Datenaustausch, Projekttreffen, Workshops, gemeinsame Publikationen und Förderanträge.
  • Eine Zusammenarbeit ist prinzipiell in allen Phasen der Entwicklung möglich: Spezifikation, Entwicklung, Evaluation und Bewertung, Produktphase und Maintenance.
  • Wir haben Zugriff auf die Expertise von sehr erfahrenen klinischen Partnern, insbesondere in den Bereichen Leber, Brust, bildgeführte Interventionen, Herz u.v.m.
  • Ausbildungsaspekte: regelmäßige klinische Hospitationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hausinterne Schulungen und eine umfangreiche MEVIS Akademie.

Wir streben kontinuierlich eine gute Sichtbarkeit von Fraunhofer MEVIS in der klinisch-wissenschaftlichen Forschungsgemeinschaft an. Dies umfasst die regelmäßige Teilnahme an klinischen Konferenzen, die Veröffentlichung in thematisch relevanten Zeitschriften, darüber hinaus auch die Mitgliedschaft in Fachgesellschaften (z.B. Deutsche Röntgengesellschaft), Verbänden und Arbeitsgruppen. Wichtige Kongresse, bei denen Fraunhofer MEVIS versucht, sich regelmäßig zu präsentieren, sind unter anderem: RSNA, ECR, Deutscher Röntgenkongress, ISMRM und SPIE.

Highlights

© Fraunhofer MEVIS

SPARTA

Effizientere Strahlentherapie

Fraunhofer MEVIS hat neue Methoden entwickelt, um eine Strahlentherapie effektiver an den Behandlungsverlauf anzupassen.

© Fraunhofer MEVIS

AMI

Automatisierte Bildanalyse

Fraunhofer MEVIS startet Projekt zur Erkennung verdächtiger Abweichungen in medizinischen Bilddaten.

© NATIONALE KOHORTE e.V.

NAKO

National Kohorte

Fraunhofer MEVIS liefert digitale Infrastruktur für Deutschlands größte Gesundheitsstudie.